SC Türkiyem gewinnt als Veranstalter den ersten SC Türkiyem Cup 2015. In einem sehr engen Finalspiel gegen stark spielende RW Türkspor Herne Spieler, hieß es am Ende 3:1 für den SC Türkiyem. Ein Doppelpack von Ali Ihsan Korkmaz und ein Treffer von Gökhan Gündogdu brachten den Turniersieg.

Zusammenfassung zum Turnier: Das Gruppen mussten aufgrund von 2 kurzfristigen Absagen (Fortuna Greven und TIU Rheine) neu eingeteilt werden. Nach Einteilung ging es dann los. Nach der Gruppenphase ergab sich folgende Paarung für die beiden Halbfinalspiele:

RW Türkspor Herne – Türkiyem 02 Herten
Klub Mladost – SC Türkiyem Münster

RW Türkspor Herne setzte sich im ersten Halbfinalspiel gegen Türkiyem 02 Herten mit 2:0 durch. Ihm folgte der SC Türkiyem Münster mit 3:1 gegen sehr stark spielende Klub Mladoster. Im Spiel um Platz 3 setzte sich Türkiyem 02 Herten mit 3:1 gegen den Klub Mladost durch. An dieser Stelle sei erwähnt, dass der Klub Mladost beim Turnier sehr stark begonnen hat und schnell als Favorit galt. Aber zum Ende hin hat man stark abgebaut und kam so zum 4. Platz. Man hat sicherlich mehr erwartet. Aber im nächsten Jahr gibt es ja Gelegenheit dazu. Alles in allem ein sehr faires Turnier. Danke an die Schiedsrichter. Sie hatten alle Spiele und Spieler bestens im Griff. Vielen Dank auch an alle teilnehmenden Teams.

Ein ganz besonderes und herzliches Dankeschön geht an die Stadtwerke Münster sowie Herrn Mertins. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Zu Guter Letzt möchten wir uns auch bei unseren Fans für die tatkräftige Unterstützung, sowie für die Verpflegung seitens unser Mütter und Tanten ganz herzlich bedanken.

Nr.GruppeSpielpaarung  Ergebnis
1APortu Münster:Türkiyemspor Plettenberg0:3
2BKlub Mladost:Türkiyem 02 Herten3:2
3ATürkiyemspor Plettenberg:SC Türkiyem Münster1:2
4BTürkiyem 02 Herten:Türkgücü Lüdenscheid2:2
5ARW Türkspor Herne:Portu Münster1:1
6BTSK Herne:Klub Mladost1:2
7ARW Türkspor Herne:SC Türkiyem Münster1:0
8BTSK Herne:Türkgücü Lüdenscheid3:2
9ATürkiyemspor Plettenberg:RW Türkspor Herne0:2
10BTürkiyem 02 Herten:TSK Herne1:0
11ASC Türkiyem Münster:Portu Münster5:1
12BTürkgücü Lüdenscheid:Klub Mladost2:2
Gruppe A
1. RW Türkspor Herne | 7:3 | 7 P.
2. SC Türkiyem Münster | 4:1 | 6 P.
3. Türkiyemspor Plettenberg | 4:4 | 3 P.
4. Portu Münster | 2:9 | 1 P.

Gruppe B
1. Klub Mladost | 7:5 | 7 P.
2. Türkiyem 02 Herten | 5:5 | 4 P.
3. TSK Herne | 4:5 | 3 P.
4. Türkgücü Lüdenscheid | 6:6 | 2 P.

 

Halbfinale
Klub Mladost – SC Türkiyem Münster 1:3
RW Türkspor Herne – Türkiyem 02 Herten 2:0

Spiel um Platz 3 und 4
Türkiyem 02 Herten – Klub Mladost 3:1

Spiel um Platz 5 und 6
TSK Herne – Türkiyemspor Plettenberg 5:4 (9 m Schiessen)

Finale
SC Türkiyem Münster – RW Türkspor Herne 3:1

Bester Spieler: Gökhan Gündogdu (SC Türkiyem Münster)
Bester Torwart: Umut Kahveci (RW Türkspor Herne)