Ab dem 29. Juli: fussball.de im neuen Gewand

Nicht nur die Kreishomepage (flvw-k24.de) ist neu. Ab dem 29. Juli präsentiert sich auch fussball.de im neuen Gewand. Dabei wird die Seite ganz im Sinne des Amateurfußballs gestaltet. Das neue Konzept, was in den nächsten Jahren wachen muss und wird, konzentriert sich vor allem auf die Belange der kleinen Clubs in unteren Ligen. So wird z.B. auch bis den untersten Spielklassen ein Liveticker angeboten. Funktionieren kann das allerdings nur, wenn die Vereine bereit sind die vielseitigen und attraktiven Angebote zu nutzen.

In Zeiten von Smartphones und Tablets wird es künftig äußerst gängig und möglich sein, dass jeder der möchte auch bei Abwesenheit über die Spielstände seiner Mannschaft informiert ist. Zudem kann sich u.a. jeder Spieler und jede Mannschaft dort präsentieren.

Mit fussball.de gewinnt der Amateurfußball deutlich an Attraktivität.

Zusammen mit der neuen Kreishomepage beginnt nicht nur sportlich eine neue Saison, sondern auch digital dürfen sich die Vereine auf einen rundum verbesserten Service in allen Belangen freuen.

Alle Infos zum neuen fussball.de unter: http://www.fussball.de/

Quelle: http://flvw-k24.de/